Nachprimiz von P. Josef Oberger MC

//Nachprimiz von P. Josef Oberger MC

Am 5. Juni feierte P. Josef Oberger MC bei uns seine Nachprimiz und spendete im Anschluss an die hl. Messe den Einzelprimizsegen. Er gehört dem Orden der Missionaries of Charity Fathers an, der von der hl. Teresa von Kalkutta gegründeten Priestergemeinschaft, und wurde am 12. Mai in Rom zum Priester geweiht. Gebürtig aus Gumpoldskirchen (NÖ), wuchs in ihm nach einem Aufenthalt in Indien, wo er mit den Schwestern der Missionaries of Charity zusammenarbeitete, der Wunsch, Priester zu werden und den Ärmsten der Armen zu dienen. Nach seinen Studien in Rom wird er nun wieder nach Mexiko zurückkehren, um für die Menschen in den Favelas dazusein.

2018-06-09T12:27:47+00:00 9. Juni 2018|Alle Beiträge|